Am Donnerstag, den 11.10.2018, fanden sich fünf Mannschaften bei uns in Hammelburg ein, um den Fußball-Kreismeister der Jungen III zu ermitteln. Die Spiele verliefen alle sehr fair und es kam zu keinen Vorkommnissen oder Verletzungen. Da wir drei unserer vier Spiele gewinnen konnten und gegen das Jack-Steinberger-Gymnasium Bad Kissingen 0:0 spielten, machten wir uns große Hoffnungen, uns für den Regionalentscheid zu qualifizieren. Schließlich machten wir auch spielerisch einen sehr guten Eindruck.

Eine Regeländerung und ein 11:0 Kantersieg der Jack-Steinberger Schützlinge gegen die Realschule aus Bad Brückenau machten uns jedoch einen Strich durch die Rechnung. Denn es greift seit neuem die Regel des Torverhältnisses, bei dem wir mit 9:1 Punkten und 10:0 Toren leider gegen die Kicker aus Bad Kissingen mit 9:1 Punkten und 20:0 Toren den Kürzeren zogen.

Unsere Ergebnisse:

FGH : RS Bad Brückenau, 6:0

FGH : JSG, 0:0

FGH : RS Bad Kissingen, 4:0

FGH : Schönborn Gymnasium Münnerstadt, 1:0

Wir wünschen den Bad Kissinger Gymnasiasten viel Erfolg beim Regionalentscheid und freuen uns schon auf das nächste Jahr...

OStR Lübbecke, Betreuer

Anstehende Termine

Känguru-Test Mathematik
21 Mär 2019
Frobenius-Forum: Fabian Hamák
27 Mär 2019
19:00 Uhr
Girl´s and Boy´s Day
28 Mär 2019

350 Jahre FGH

Flyer

Den Flyer des Frobenius Gymnasiums können sie hier betrachten.

Ungünstige Witterung

Die geltenden Regelungen können sie hier einsehen.

Schließfächer

Schließfächer im Frobenius Gymnasium können sie hier mieten.